Pressemitteilungen

Donnerstag, 27. Juli 2017 - 13:23

Wenige Tage nach Bekanntwerden der Schließung der Kaufland-Filiale in der Melanchthonstraße Mitte 2019 fand am 26. Juli ein persönliches Gespräch zwischen OB Wolff und Vertretern der Unternehmensgruppe Schwarz im Brettener Rathaus statt.

Mittwoch, 26. Juli 2017 - 7:59

Gesunde und schmackhafte Lebensmittel aus der Region, ländliches Ambiente, familiäre Einkaufsatmosphäre sowie ein buntes Rahmenprogramm – das bietet der Naturparkmarkt im Stadtpark am Sonntag, 30.07.2017 von 11 bis 18 Uhr. Dieser findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Sommer im Stadtpark“ statt.

26 Direktvermarkter aus der Naturparkregion präsentieren hier sich und ihre Produkte. Inmitten der Natur bieten sie den Besuchern die Möglichkeit, die regionalen Lebensmittel sowie frisch zubereitete Köstlichkeiten direkt beim Erzeuger zu kaufen.

Mittwoch, 26. Juli 2017 - 7:37

Die BBV hat nun auch mit dem Glasfaserausbau im Stadtteil Ruit begonnen. Seit einigen Tagen rollen nun dort auch die Bagger. Oberbürgermeister Martin Wolff, Bürgermeister Michael Nöltner und Ortsvorsteher Aaron Treut machten sich vor Ort in der Straße „Sommerhalde“ ein persönliches Bild über die Baumaßnahmen.

Dienstag, 25. Juli 2017 - 9:57

Die BBV warnt vor Anrufern, die sich in den vergangenen Tagen bei Kunden in der Kernstadt als angebliche Mitarbeiter des Unternehmens ausgeben. Dabei werden die angerufenen Haushalte aufgefordert, bestehende Verträge mit der BBV zu kündigen, da die Kernstadt nicht ausgebaut werde. Die BBV warnt vor diesen falschen Anrufen. Das Unternehmen bittet Betroffene, sich den Namen und die Telefonnummern der Anrufer zu notieren und sich im BBV-Info-Shop in der Weißhofer Galerie in der Sporgasse 10-12 zu melden. Das Unternehmen hat angekündigt, rechtlich gegen die Falschanrufer vorzugehen.

Dienstag, 25. Juli 2017 - 9:48

Mit dem Künstlerfest „Flagge zeigen“, am Freitag, 28. Juli 2017 ab 20 Uhr, rückt ein weiteres Event, das in der Veranstaltungsreihe „Sommer im Stadtpark“ zum Jubiläumsprogramm gehört, in den Mittelpunkt.

Die Ausstellung des Brettener Kunstvereins gibt dem Park den kulturellen Rahmen. Großformatige Fahnen, bemalt von 17 Künstlerinnen und Künstlern, darunter auch viele Brettener, präsentieren ein buntes Bild des kreativen Schaffens im Stadtpark. Ihre Arbeiten haben sie eigens für diese einmalige Outdoor-Aktion geschaffen.  

Montag, 24. Juli 2017 - 7:58

Schon seit den 70er Jahren existiert er, der Trimm-Dich-Pfad an der Kreisstraße Richtung Sprantal. Wie an fast allem, sind auch an ihm die Jahre nicht spurlos vorbeigegangen, sodass die Mitarbeiter der Forstverwaltung ihn über den Winter bis zum Frühjahr für 12.000 Euro wieder hergerichtet haben.

Montag, 10. Juli 2017 - 14:54

Noch vor der Sommerpause hat die Volkshochschule Bretten ihr Programm für das Herbst-/Wintersemester veröffentlicht. Oberbürgermeister Martin Wolff und Bürgermeister Michael Nöltner zeigten sich erfreut über das bunte Spektrum von insgesamt 326 Kursen (davon mehr als 100 neue Angebote) mit über 4.500 Unterrichtseinheiten. Dieses umfangreiche Pensum gestalten 76 Dozentinnen und Dozenten.

Montag, 10. Juli 2017 - 14:29

Die Stadt Bretten ist bereits seit 2005 Mitglied des Bündnisses Mayors for Peace, das sich zum Ziel macht, Atomwaffen abzuschaffen. Deshalb appellierte heute auch Oberbürgermeister Martin Wolff mit dem Hissen der Mayors for Peace Flagge auf dem Rathausvorplatz an die Staaten der Weltgemeinschaft, die Beseitigung der Nuklearwaffen voranzutreiben und sich für eine friedliche Welt einzusetzen. „Es ist wichtig ein Zeichen gegen den Einsatz von Atomwaffen zu setzen und schön zu sehen, dass heute aus diesem Grund zahlreiche Interessierte hierhergekommen sind“, sagte OB Wolff.

Montag, 10. Juli 2017 - 7:23

Der Baubetriebshof Bretten hat für rund 34.000 Euro ein neues Fahrzeug für die Straßenkolonne erhalten.

Das 3,5 Tonnen schwere Fahrzeug entspricht den Normen des neuen Fahrzeugkonzeptes des Baubetriebshofs und ersetzt ein 17 Jahre altes Fahrzeug, das nur mit hohem finanziellen Aufwand durch den TÜV gekommen wäre.

Am vergangenen Donnerstag nahmen Bürgermeister Michael Nöltner und die beiden Leiter des Baubetriebshofs Peter Thom und Manfred Jenning das Fahrzeug entgegen. Bei dieser Anschaffung mussten die Verantwortlichen schnell handeln.

Freitag, 7. Juli 2017 - 8:51

Seiten