Pressemitteilungen

Donnerstag, 20. April 2017 - 10:38

Auch in diesem Jahr zeichnet die Stadt Bretten wieder ihre erfolgreichen Sportler des Jahres 2016 am Sonntag, 23. April um 18 Uhr im Hallen-Sportzentrum aus. Nach dem gemeinsamen Einmarsch aller zu ehrenden Sportlerinnen und Sportler werden die Ehrungen durchgeführt. Für Unterhaltung sorgt ein abwechslungsreiches Programm. Die Ehrung der zahlreichen Sportlerinnen und Sportler aus den unterschiedlichsten Vereinen der Stadt Bretten nimmt Bürgermeister Michael Nöltner vor. Die Bevölkerung ist zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen.

Donnerstag, 13. April 2017 - 16:30
Bei den Plänen für die Sporgasse haben die Brettener weiterhin ein gewichtiges Wörtchen mitzureden. Die umfassende Bürgerbeteiligung bei der städtebaulichen Planung für das jetzige Parkplatzareal wird mit einem Bürgerinformationsabend am Mittwoch, 10. Mai, 18 Uhr, fortgesetzt.
Donnerstag, 13. April 2017 - 16:09
Die Stadt Bretten sucht Menschen, die herausragendes geleistet haben. Deshalb sind Vereine und Vereinsmitglieder aufgerufen, Vorschläge für den Ehrungsabend zu unterbreiten. Näheres in angefügter Pressemitteilung.
Donnerstag, 13. April 2017 - 14:15
Da nach der jüngsten Präsentation der Firma BBV im Gemeinderat zum Thema Glasfaserausbau noch Fragen offen geblieben sind, veröffentlichen wir im Anhang eine gemeinsame Pressemitteilung von Stadt und BBV. Die Kernbotschaften: in Ruit und Sprantal geht's bald los. Diedelsheim, Rinklingen und Gölshausen sollen bald folgen - und zwar auch das Industriegebiet Gölshausen. Zudem will die BBV den Glasfaserausbau in der Kernstadt planerisch vorbereiten - auch hier könnte das schnelle Internet in greifbare Nähe rücken.
Dienstag, 4. April 2017 - 16:34

Auf der B 294 in der Brettener Innenstadt wird der Verkehr schon bald wieder flüssiger laufen. Die drei Lichtzeichenanlagen entlang der Wilhelmstraße im Bereich Pforzheimer Straße / Wilhelmstraße, Hermann-Beuttenmüller-Straße / Wilhelmstraße (siehe Foto) sowie Am Gottesackertor / Wilhelmstraße werden noch vor der Sommerpause neu programmiert werden.
Die Ampeln werden dabei voll verkehrsabhängig geschaltet und miteinander koordiniert , so dass dort künftig je nach Fahrzeugaufkommen alle drei Lichtzeichenanlagen im Zuge einer „Grünen Welle“ überquert werden können.

Mittwoch, 29. März 2017 - 8:21

Der Erste findet es fabelhaft, dem Nächsten gefällt die Farbe nicht, der Dritte fragt sich, was das überhaupt soll. Die Reaktionen auf der Straße und in den sozialen Netzwerken zum übergroßen Luther am Pfeiferturm sind vielfältig. Die Bevölkerung und Besucher zur Diskussion anregen – genau das ist die Absicht der Ausstellung „Dialog. Disput. Erneuerung.“, die momentan im öffentlichen Raum in Bretten und den Stadtteilen installiert wird.

Mittwoch, 22. März 2017 - 13:53

Eine repräsentative Piazza mit Platz für Märkte, Feste oder Konzerte? Oder lieber ein überschaubarer Quartiersplatz mit gemütlicher Gastronomie? Klar ist: das Sporgassenareal bietet eine Fülle von Möglichkeiten zur Weiterentwicklung der Stadt. Beim Workshop von Gemeinderat und anderen Bürgervertretern am Dienstagabend im Rathaus Bretten wurden zahlreiche Vorschläge eingebracht.

Freitag, 10. März 2017 - 10:22

„Daran erinnere ich mich noch. Auf dem heutigen Sporgassenparkplatz standen früher Häuser“, berichtet Oberbürgermeister Martin Wolff beim Besuch von Wolfhard Bickel. Er hat Oberbürgermeister Martin Wolff seinen Bildband „Bretten 1967“ präsentiert.
Rund 500 Bilder hat der Rinklinger aus dem Nachlass seines Vaters Otto Bickel zusammengetragen und im Bildband veröffentlicht. „Der Bildband ist toll geworden. Hier wird deutlich, welchen Wandel die Stadt in den letzten 50 Jahren erfahren hat“, sagt der Oberbürgermeister.

Freitag, 3. März 2017 - 9:00

Krustig, gehaltvoll und locker ist das Brettener Stadtjubiläum, zumindest das Jubel-Brot, das es nun zur Feier gibt.
Zum 1250. Stadtgeburtstag haben Heike und Bernd Zickwolf von der Bäckerei Zickwolf eigens ein neues Brot kreiert und es nun Oberbürgermeister Martin Wolff überreicht.

Dienstag, 28. Februar 2017 - 15:09
Für Familien mit schmalem Geldbeutel, aber auch für Eltern mit drei oder mehr Kindern kann ein Schwimmbadbesuch ganz schön ins Geld gehen. Hier setzt der neu erschienene und komplett neu gestaltete Brettener Kinderpass an. Ähnlich wie beim Landesfamilienpass ermöglicht die Broschüre freien oder ermäßigten Eintritt in städtische Einrichtungen. Zum Beispiel erhalten Kinder mit dem Pass zwei Kurse der Volkshochschule Bretten zum halben Preis, erhalten einen Ferienpass umsonst oder zahlen an der Schwimmbadkasse nur die Hälfte. "Ich selbst habe in Bretten einen tollen Start ins Leben gehabt.

Seiten