Baustelleninfos Bretten

Kontaktinformationen

  • Ordnungsamt, Straßenverkehrsbehörde
  • Herr Kleinhans
  • 07252 921 320
  • 07252 921 160
  • stadt@bretten.de

Vollsperrung Ölbronner Straße

24.08.2020 - 28.08.2020

Vollsperrung Ölbronner Straße

Aufgrund von Forstarbeiten wird der Wirtschaftsweg zwischen Ruit und Kleinvillars in der Verlängerung der Ölbronner Straße im Zeitraum Montag, 24.08.2020 bis längstens Freitag, 28.08.2020 gesperrt. Die Sperre erstreckt sich auf den Bereich zwischen Ölbronner Straße 17 und der Mühle und gilt für den gesamten Verkehr einschließlich Fußgänger- und Radverkehr. Anlieger der Mühle (Ölbronner Straße 8/1 bis 10) erreichen diese während der Sperrung über Kleinvillars.

Bild

Vollsperrung Ortsdurchfahrt Bauerbach

20.07.2020 - 21.08.2020

Vollsperrung Ortsdurchfahrt Bauerbach

Aufgrund einer Fahrbahnsanierung werden die Kreisstraßen 3505 und 3506 im Bereich der Ortsdurchfahrt Bauerbach (Bürgerstraße, Kronenstraße, Kreuzstraße) und teilweise außerorts abschnittsweise im Zeitraum Montag, 20.07.2020 bis voraussichtlich Freitag, 21.08.2020 für den Fahrverkehr gesperrt. Die Abschnitte sind in der beigefügten Übersicht dargestellt. Der Bauabschnitt 1 wird am 20.07.2020 begonnen; Bauabschnitt 2 ist ab 28.07.2020 vorgesehen; Bauabschnitt 3 ist ab 12.08.2020 vorgesehen. Über Verschiebungen im Bauzeitenplan wird zeitnah auf dieser Seite informiert. Der Fahrverkehr wird überörtlich umgeleitet über die Bundesstraße 293 sowie abwechselnd über die Kreisstraßen 3503, 3505, 3506 und die Landesstraße 554 entsprechend dem Bauabschnitt.

Ergänzung:

Der Bauabschnitt 3 wurde zur Gewährleistung des Anliegerverkehrs unterteilt in Bauabschnitt 3 und Bauabschnitt 4.

In Bauabschnitt 3 (ab 04.08.2020) ist der nördliche Teil von Bauerbach nur von Büchig bzw. Gochsheim / Flehingen kommend erreichbar; der südwestliche Teil von Bauerbach ist nur von der B 293 kommend über die Manchertalstraße erreichbar. Die Einmündungen Pfriemenstraße, Fröbelstraße, Waldstraße sind nicht befahrbar.

In Bauabschnitt 4 (ab 13.08.2020) ist der gesamte Ort Bauerbach nur von Büchig bzw. Gochsheim / Flehingen kommend erreichbar. die Einmündung Manchertalstraße ist nicht befahrbar.

BA

BA 3

BA 4

Bahnübergang Diedelsheim

02.04.2020 - 31.10.2020

Auf Grund der Sanierung der Schnellfahrstrecke Mannheim-Stuttgart wird im Zeitraum 02.04.2020 bis 31.10.2020 eine Vielzahl von Zügen über die Bahnlinie durch Diedelsheim umgeleitet. Die stark erhöhte Auslastung der Bahnlinie führt zu sehr langen Schließzeiten des Bahnübergangs in Diedelsheim (Schwandorfstraße / Karlsruher Straße). Da im Zuge der langen Schließzeiten ggf. massive Behinderungen in der näheren Umgebung - insbesondere auch im Bereich der nahegelegenen Bundesstraßen - nicht ausgeschlossen werden können, haben die zuständigen Stellen gemeinsam festgelegt, dass der Bahnübergang während der oben genannten Bauzeit dauerhaft geschlossen bleibt. Mit Kraftfahrzeugen und Fahrrädern kann beiderseits jeweils nur bis unmittelbar an den Bahnübergang heran gefahren werden. Für Fußgänger wird von Seiten der Deutschen Bahn eine provisorische Fußgängerbrücke zur Querung der Gleise errichtet; diese ist jedoch nicht barrierefrei. Mit Beschilderung wird im Vorfeld bereits auf die Sperrung hingewiesen.

Der Linienverkehr der Buslinie 146 ist durch die Schließung des Bahnübergangs ebenfalls betroffen. Details zur Änderung des Linienwegs können beim KVV nachgelesen werden:

https://www.kvv.de/fahrplan/verkehrsmeldungen.html?tx_ixkvvticker_ticker%5BdetailID%5D=110004848_KVV_ICSKVV&tx_ixkvvticker_ticker%5Baction%5D=detail&tx_ixkvvticker_ticker%5Bcontroller%5D=Ticker

Melanchthonstraße (Fußgängerzone)

20.04.2020 - 21.08.2020

Umgestaltung Melanchthonstraße (Fußgängerzone)

Aufgrund von Straßenbauarbeiten wird die Melanchthonstraße (Fußgängerzone) im Zeitraum Montag, 20.04.2020 bis voraussichtlich Dienstag, 21.07.2020 zunächst in den Randbereichen abschnittsweise gesperrt. Die Fußgängerzone wird jeweils nur eingeengt; der Anlieger- und Lieferverkehr ist in dieser ersten Bauphase uneingeschränkt möglich.

Ab Mittwoch, 22.07.2020 bis voraussichtlich Freitag, 21.08.2020 werden die abschließenden Pflasterarbeiten in der zentralen Fahrgasse der Fußgängerzone sowie Arbeiten an der Straßenentwässerung in der Straße Am Gaisberg unter abschnittsweiser Vollsperrung ausgeführt. Die zu sperrenden Stellen sind im beiliegenden Plan durch Kreise hervorgehoben.

Die Arbeiten beginnen in der Straße Am Gaisberg Höhe Polleranlage am Mittwoch, 22.07.2020 nach Abbau des Wochenmarktes bis längstens Dienstag 28.07.2020. Die Zufahrt zur Fußgängerzone für Anlieger und Lieferverkehr erfolgt in dieser Zeit über die Pforzheimer Str. – Markplatz; die Poller werden zu diesem Zweck entfernt. Anschließend erfolgen nacheinander für jeweils 2 – 5 Tage die abschnittsweisen Vollsperrungen zur Ausführung der Pflasterarbeiten. Die Zufahrt für Anlieger und Lieferverkehr in den Bereich westlich der Sperre wird anfangs über die Amtsgasse sowie zusätzlich über die Straße Am Gottesackertor ermöglicht; die dortige Polleranlage wird für die Lieferzeiten entsprechend programmiert. Die Abfahrt ist aus verkehrlichen Gründen nur über die Amtsgasse bzw. Obere Kirchgasse möglich.

Baufeld

Frontalstraße / Im Steinzeugpark

06.04.2020 - 30.09.2020

Vollsperrung Frontalstraße

Aufgrund von Hochbauarbeiten wird die Frontalstraße auf Höhe Nr. 25 im Zeitraum Montag, 06.04.2020 bis voraussichtlich Freitag, 14.08.2020 für den Fahrverkehr gesperrt. Der Fußgängerverkehr ist nicht von der Sperrung betroffen. Der Fahrverkehr wird innerörtlich umgeleitet über die Steinzeugstraße – Albert-Schweitzer-Straße - Kechlerstraße.

Ergänzung:

Vollsperrung Frontalstraße / Im Steinzeugpark

Aufgrund von Tiefbau- sowie Straßenbauarbeiten wird die Frontalstraße ca. auf Höhe Nr. 25 – 27 parallel bzw. im Anschluss an die Sperrung für Hochbauarbeiten weiterhin bis voraussichtlich Mittwoch, 30.09.2020 für den Fahrverkehr gesperrt. Der Fußgängerverkehr ist nicht von der Sperrung betroffen. Der Fahrverkehr wird innerörtlich umgeleitet über die Steinzeugstraße – Albert-Schweitzer-Straße - Kechlerstraße. Zusätzlich zum oben genannten Abschnitt wird zeitgleich die Straße Im Steinzeugpark zwischen der Frontalstraße und dem Beginn der Bebauung des Steinzeugparks gesperrt. Die Zufahrt zum bzw. Ausfahrt aus dem Steinzeugpark ist während der Bauarbeiten nur über die Rudolf-Harsch-Straße auf die Steinzeugstraße möglich.

Umleitungsplan

Breitenbachweg

20.01.2020 - Frühjahr 2021

Teilsperrung Breitenbachweg

Aufgrund von Neubauarbeiten im Zuge des ersten Bauabschnitts der Wohnanlage „Weissachgrün“ wird im Breitenbachweg im Zeitraum Montag, 20.01.2020 bis voraussichtlich Frühjahr 2021 der nördliche Gehweg gesperrt sowie die Fahrbahn eingeengt. Fußgänger und Radfahrer werden gemeinsam auf einem abgetrennten Streifen entlang der Baustelle geführt. Der Fahrverkehr wird in beiden Richtungen aufrechterhalten.

Linienverkehr L 141, 146

Hiervon betroffen ist aufgrund der Sperrung des Gehwegs auch der Linienverkehr der Buslinien 141 und 146. Die vor der Baustelle befindliche Haltestelle „Schulzentrum“ wird während der Bauarbeiten an die Unterführung der S-Bahnlinie verlegt. Die Haltestelle für die Gegenrichtung ist nicht betroffen.

Im Brettspiel

07.01.2020 - April 2021

Vollsperrung Im Brettspiel

Aufgrund von Abbruch- und Neubauarbeiten wird die Straße Im Brettspiel zwischen der Gartenstraße und dem Anwesen Im Brettspiel 2 ab Dienstag, 07.01.2020 bis voraussichtlich April 2021 für den Verkehr gesperrt. Die Sperre umfasst auch beide Gehwege. Fußgänger und Radfahrer können den gesperrten Bereich über den Geh-/Radweg südlich des Bauvorhabens umgehen bzw. umfahren. Kraftfahrzeuge können über die Hirschstraße sowie die Hans-Sachs-Straße zur Gartenstraße bzw. zur Straße Im Brettspiel gelangen.

Zur Gewährleistung des Baustellenverkehrs werden Haltverbotszonen in der Straße Im Brettspiel sowie der Albrecht-Dürer-Straße eingerichtet; um Beachtung der Haltverbote wird gebeten.

VZP

Obere Kirchgasse 4

03.07.2019 - 29.10.2020

Vollsperrung Obere Kirchgasse

Aufgrund von Abbruch und Neubauarbeiten wird die Obere Kirchgasse bei Hausnummer 4 im Zeitraum Mittwoch, 03.07.2019 bis voraussichtlich Donnerstag, 29.10.2020 für den Verkehr gesperrt. Auf Grund der geringen Straßenbreite ist auch ein Durchgang für Fußgänger nicht möglich. Die in der Oberen Kirchgasse vorhandene Einbahnregelung wird für die Dauer der Bauarbeiten aufgehoben.