Volkshochschule

Logo der VHS Bretten

Die Volkshochschule hat die Aufgabe, allen Bürgerinnen und Bürgern die Teilhabe an der Gesellschaft und am Bildungsprozess zu ermöglichen. Lebenslanges Lernen, die Begegnung der Menschen in den Kursen und ein umfassendes Bildungsangebot, das für jeden bezahlbar ist, zeichnen die Volkshochschule aus. Die Kursangebote erstrecken sich über die Fachbereiche Gesellschaft und Wissen, Kultur und Kreativität, Gesundheit, Sprachen sowie Schule und Arbeitsleben. Für Kinder und Jugendliche bietet die "junge vhs" ein breites Angebot.

  • Melanchthonstraße 3
  • 75015 Bretten

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag: 09:00 - 18:00 Uhr
Freitag und Samstag: 09:00 - 13:00 Uhr

vhs-Horizonte

Eine Reise in fremde Kulturen und exotische Länder bietet die Multivisionsreihe vhs-Horizonte. Gehen Sie mit der vhs auf Weltreise und entdecken Sie faszinierende Landschaften, einzigartige Menschen und bisher unentdeckte Winkel unserer Erde. Hier finden Sie das gesamte Programm für die Saison 2018/2019. Karten für alle Veranstaltungen erhalten Sie in der Tourist-Info Bretten in der Melanchthonstraße 3 (Tel.: 07252 583710, touristinfo@bretten.de). Der Eintritt kostet 12 € im Vorverkauf und 14 € an der Abendkasse.

Irland - Bis ans Ende der Welt

Montag, 26. November 2018, 19:30 Uhr, Kino Bretten

Auf einer Küstenlänge von über 5500 Kilometern erstrecken sich vom milden Südwesten über das Karstland des Burren, die Weiten Connemaras und bis hinauf in den rauen Donegal und zur Antrim Coast zahlreiche irische „Enden der Welt“ in den Nordatlantik. In seiner Multivision „Irland - Bis ans Ende der Welt“ erzählt Hartmut Krinitz von Heimat und Exil, von grandiosen Landschaften und eigenwilligen Charakteren, von der Allpräsenz des Meeres und der irischen Musik und Literatur, die ihren Weg in die fernsten Winkel der Erde fanden. Ausführliche Informationen finden Sie im Flyer zur Veranstaltung.

Indien - Der Norden

Montag, 4. Februar 2019, 19:30 Uhr, Kino Bretten

Vor über zwanzig Jahren reiste Olaf Krüger zum ersten Mal nach Indien. Die Fülle und Intensität der Eindrücke ließ ihn nicht mehr los und weckte seine Neugier. Seine neue Live-Reportage über den Norden Indiens versucht dem Wesen des Indiens nachzuspüren. Mitreißend erzählt, von starken Bildern getragen und durch einen eigens für die Show komponierten Soundtrack bereichert, ist sein neuer Vortrag ein Erlebnis nicht nur für Indienbegeisterte! Ausführliche Informationen finden Sie im Flyer zur Veranstaltung.

An den Rändern der Welt

Montag, 11. März 2019, 19:30 Uhr, Kino Bretten

er Naturfotograf Markus Mauthe bereist seit über 30 Jahren die letzten Winkel der Welt fernab bekannter Reiserouten. Für sein neues Projekt machte er sich in Kooperation mit der Umwelt-schutzorganisation Greenpeace drei Jahre lang auf die Suche nach Menschen, die abseits unserer modernen Welt noch möglichst nahe an den Wurzeln ihrer indigenen Kulturen mit den Kreisläufen der Natur leben. DER EINTRITT ZU DIESER VERANSTALTUNG IST FREI!

Jahresberichte der vhs

Wenn Sie sich für die Arbeit der vhs interessieren, finden Sie in den untenstehenden Jahresberichten alle Zahlen und viele weitere Informationen über die Projekte und Neuerungen an der vhs.

UP-Pamina VHS

Die UP Pamina VHS ist eine deutsch-französische Einrichtung der Erwachsenenbildung mit Sitz in Weißenburg/Elsass. Die grenzüberschreitenden Veranstaltungen richten sich an alle Bürger/innen des PAMINA-Raums (PA: Pfalz, MI: Mittlerer Oberrhein, NA: Nord Alsace) und darüber hinaus. Auch die Volkshochschule Bretten ist Mitglied der UP-Pamina VHS und erweitert damit das Programmangebot um vielfältige und spannende Exkursionen und Kurse. Das aktuelle Programm können Sie hier herunterladen. Anmeldungen richten Sie direkt an die UP-Pamina VHS.

Logo