Bretten in Zahlen

Postleitzahl: 75015
Vorwahl Telefon: 07252
Vorwahl Telefon Stadtteil Bauerbach: 07258
Landkreis: Karlsruhe
Regierungsbezirk: Karlsruhe
Einwohnerzahlen: Stand: 31. Dezember 2015
Bretten Kernstadt 14.929
Stadtteil Bauerbach 1.250
Stadtteil Büchig 1.496
Stadtteil Diedelsheim 3.546
Stadtteil Dürrenbüchig 571
Stadtteil Gölshausen 1.719
Stadtteil Neibsheim 1.848
Stadtteil Rinklingen 2.191
Stadtteil Ruit 1.502
Stadtteil Sprantal 404
Gesamteinwohnerzahl 29.456
Bevölkerungsdichte 3,9 Personen/ha
Gemarkungsgröße:
Bretten 2.233,7887 ha
Bauerbach 891,2642 ha
Büchig 429,8929 ha
Diedelsheim 707,2861 ha
Dürrenbüchig 218,0500 ha
Gölshausen 498,2665 ha
Neibsheim 985,7387 ha
Rinklingen 442,8725 ha
Ruit 403,7756 ha
Sprantal 300,8905 ha
Gesamtgröße 7.111,8247 ha
Höhe über dem Meer:
Bahnhof 169,7 m
Marktplatz 177,0 m
Rathaus 170,4 m
Höchste Stelle:
Rotenberger Hof 297,4 m
Niedrigste Stelle:
Gemarkungsgrenze Helmsheim/Neibsheim/Gondelsheim 145,0 m

Verkehrslage:

Schnittpunkt der Bundesstraßen:
Bruchsal – Bretten – Stuttgart (B 35)
Karlsruhe – Bretten – Heilbronn (B 293)
Bretten – Pforzheim – Freudenstadt – Freiburg (B 294)

Autobahnanschlüsse:
Karlsruhe/Durlach (A 5)
Bruchsal (A 5)
Pforzheim Nord (A 8)
Heilbronn (A 6, A 81)

Schnittpunkt der Bahnlinien:
Heidelberg – Bretten – Stuttgart
Karlsruhe – Bretten – Heilbronn

Stadtbahnlinien:
S4: Heilbronn - Eppingen - Bretten - Karlsruhe - Rastatt - Baden-Baden - Bühl - Achern
S9: Bruchsal – Bretten – Mühlacker