Pressemitteilungen

Kindertageseinrichtungen und die Kindertagespflege können ab nächster Woche die Betreuung schrittweise in Richtung eines eingeschränkten Regelbetriebs ausweiten. Die Lenkungsgruppe der Landesregierung hat am 13. Mai einem entsprechenden Vorschlag des Kultusministeriums zur Änderung der Corona-Verordnung zugestimmt. Die entsprechende Änderung der Corona Verordnung soll morgen beschlossen werden.... mehr lesen

Ein Hinweis am Haupteingang weist auf die Besonderheiten für die Nutzung der Infotheke hin.

Seit dem 10. Mai gibt es keine bestätigten Neuinfektionen in Bretten und die Zahl der aktuell Infizierten ist weiter zurückgegangen auf 20. Auf Grund der sich entspannenden Lage erfolgt zukünftig am Wochenende nur noch bei gravierenden Änderungen eine Lagemeldung der Stadtverwaltung.

Das Rathaus hat auf die positive Entwicklung reagiert und den auf Grund der Corona-Pandemie bisher stark eingeschränkten Service erweitert. Seit Mittwoch bieten nun auch die Fachämter persönliche... mehr lesen

Seit gestern ist die Zahl der aktuell Infizierten in Bretten weiter auf 22 gesunken. Die Gesamtzahl der bisher bestätigten Fälle ist unverändert bei 270. „Ich weiß, dass Ihnen allen die Einschränkungen des täglichen Lebens, die wir seit einigen Wochen auf Grund der Corona-Pandemie erleben, nicht leicht fallen. Die aktuelle Entwicklung zeigt jedoch die Wirkung dieser Einschränkungen und sie führt uns gleichzeitig vor Augen wie wichtig das Handeln jedes Einzelnen ist. Also, machen Sie... mehr lesen

Seit gestern ist die Zahl der aktuell Infizierten in Bretten von 29 auf 26 Personen gesunken.  Neuinfektionen sind nicht bekannt. Insofern befinden wir uns auf einem sehr guten Weg.

Die aktuelle Lagekarte im Landkreis senden wir Ihnen ab heute als Link auf die Corona-Webseite des Landkreises: https://corona.karlsruhe.de/aktuelle-fallzahlen

Seit dem vergangenen Sonntag ist die Zahl der Infizierten stabil  und liegt bei aktuell 29 Infizierten. Insgesamt hatten sich in Bretten 270 Personen infiziert.

„Das ist eine gute Entwicklung und ich bin sehr froh, dass sich die Lage stabilisiert hat. Dennoch ist es ein fragiler Zustand, der jederzeit zu einer höheren Zahl von Infizierten führen kann. Es liegt an uns, dass es bleibt, wie es ist und wir weitere Öffnungen vornehmen können. Bitte halten Sie sich deshalb an die... mehr lesen

Die Gesamtanzahl der bestätigten Fälle in Bretten liegt seit gestern unverändert bei 270. Die Anzahl der aktuell infizierten Personen ist seit Samstag von 31 auf 29 Infizierte zurückgegangen.

Seiten