Pressemitteilungen

Kulturerbefest

Im "Europäischen Kulturerbejahr 2018" hat die Europäische Kommission unter dem Motto "Sharing Heritage" dazu aufgerufen, dazu beizutragen, Europa den Europäern wieder ein Stück näher zu bringen. Diesem Aufruf ist die Melanchthonstadt Bretten nachgekommen und lebt am Sonntag, 16. September 2018 von 11:00 - 17:00 Uhr beim Kulturerbefest rund um den Marktplatz erneut seine Geschichte.

Mit verschiedenen Aktionen wird das Leben um 1504 und somit das immaterielle Kulturerebe "Peter... mehr lesen

Im Rahmen der Brettener Obstbaumaktion 2018 rufen wir auch in diesem Jahr wieder zur Pflanzung von Streuobstbäumen auf. Zum Erhalt und zur Erneuerung des Streuobstanbaus auf der Gemarkung der Großen Kreisstadt Bretten gibt die Stadt Obstbäume im Rahmen eines Förderprogramms zum Preis von 13,00 € pro Baum an Brettener Bürger ab.

Die Bäume werden im freien Feld oder im Wohngebiet der Gemarkung der Großen Kreisstadt Bretten gepflanzt. Ab sofort können mit dem Bestellschein aus... mehr lesen

Am Freitag, 21.09.2018, ist das Rathaus, inklusive des Bürgerservices, die Ortsverwaltungen, die Tourist-Info sowie das Technische Rathaus ab 10:00 Uhr aufgrund einer Personalversammlung geschlossen.
Ab Montag, 24.09.2018, sind wir wieder zu den angegebenen Sprechzeiten für Sie da.

Am Samstag, 22. September 2018 können Sie während Ihres Wochenmarkteinkaufes am Verlegungsort Sporgasse von 9.30 – 11.30 Uhr den Klängen des „Trio BRAVURA“ lauschen oder einfach mal das Tanzbein schwingen.

„Das Trio BRAVURA verknüpft bodenständige traditionelle Volksmusik mit Klängen aus der weiten musikalischen Welt. Fernab von miefigen Klischees ist dies Volksmusik gepaart mit Weltmusik, wie sie sein soll. Verspielt, vielseitig, experimentierfreudig und weltoffen. Die... mehr lesen

Auf Grund des vom 20. bis 24. September stattfindenden Weinmarktes findet der Wochenmarkt am Mittwoch, 19. September 2018 auf dem Sporgassen-Parkplatz und am Samstag, 22. September 2018 in der Sporgasse statt.

Bitte beachten Sie auch die örtliche Umleitung bzw. die Ersatzbushaltestellen für den Busverkehr am Samstag!
Zuhörerkönige

Insgesamt sieben Zuhörerköniginnen und Zuhörerkönige krönte Anette Giesche von der Stadtbibliothek am vergangenen Freitag bei der Abschlussveranstaltung des Vorlesesommers im Stadtpark mit einer Krone und einem Buchpräsent. Vier Kinder waren bei allen fünf, und drei Kinder bei vier Vorleseveranstaltungen dabei.

Der Vorlesesommer erfuhr große Beliebtheit unter den Kids. Jeden Freitagvormittag um 10 Uhr lasen verschiedene Vorleser, darunter auch Oberbürgermeister Martin Wolff... mehr lesen

Azubis

Zum Ausbildungsbeginn Anfang September begrüßte Bürgermeister Michael Nöltner gemeinsam mit dem stellvertretenden Hauptamtsleiter Karl-Heinz Schmidt und Ausbildungsleiterin Lena Frick die 13 neuen Auszubildenden bei der Stadt Bretten und hieß sie Willkommen.

Die jungen Erwachsenen erhielten in den ersten Tagen eine Stadtführung und lernten die Stadtverwaltung etwas näher kennen. Ihre Ausbildung beginnen sie in unterschiedlichen Berufen: Verwaltungspraktikant/in im gehobenen... mehr lesen

Kreisel

Der Verkehrsknotenpunkt Breitenbachweg/Weißhofer Straße/Georg-Wörner-Straße, an dem ein oval, befahrbarer Kreisverkehr, dessen Oberfläche mit Naturpflaster versehen wurde, ist seit heute wieder zur
Durchfahrt freigegeben. "Die Baumaßnahmen sind abgeschlossen und der Kreisel fachgerecht abgenommen, so dass wir den Verkehrsknotenpunkt, an dem der Verkehr aus verschiedenen Richtungen aufeinander trifft, eine halbe Woche früher, als geplant für den Verkehr wieder freigeben konnten... mehr lesen

MGB

Die Ferienzeit im Sommer bietet immer wieder aufs Neue Gelegenheit Renovierungs-, Instandhaltungs-, Modernisierungs- sowie Um- und Neubauarbeiten in Bretten und den Stadtteilen durchzuführen. So auch in diesem Jahr. Bei einer Rundfahrt hat Bürgermeister Michael Nöltner gemeinsam mit dem Leiter Amt Technik und Umwelt Karl Velte und Fabian Dickemann, Ingenieur und Bauplaner, der die Stadt bei Tiefbaumaßnahmen als Bauleiter vertritt, aktuelle Maßnahmen vorgestellt.

Die erste... mehr lesen

Das geplante Sonnensegel über dem Planschbecken im Freibad ist nun angebracht und spendet den Kleinsten beim Planschen im Kinderbecken Schatten.

Der gewebeartige Stoff lässt weiterhin einen Teil der Sonnenstrahlen und vor allem aber auch den Wind durch. Ansonsten würden zu starke Kräfte auf das Segel wirken, so dass es zerreißen und Kinder treffen könnte. Aus Sicherheitsgründen ist das Segel zusätzlich mit einem Windsensor ausgestattet, so dass es bei starkem Wind automatisch... mehr lesen

Seiten