Internationaler Museumstag: Workshop Nadelbinden

Veranstaltungszeitraum:
Sonntag, 16. Mai 2021 - 14:00 bis 18:00
Veranstaltungsort:
Museum im Schweizer Hof, Engelsberg 9
Veranstalter:
Stadt Bretten, Bildung und Kultur

Eines der ältesten Handwerke und somit der Vorreiter des Strickens und des Häkelns, ist das Nadelbinden. Schon im alten Ägypten wurde mit Wolle und Nadeln aus Holz oder Knochen Kleidung angefertigt. Durch Nadelbinden entsteht ein sehr dichtes und stabiles Gewebe. In diesem Kurs werden einige der verschiedenen Sticharten gezeigt und die Teilnehmer im Kurs fertigen so Armstulpen für sich an. Es werden keine Vorkenntnisse benötigt. Voraussetzung ist Freude am Selbstherstellen und geselligen Beisammensein. Das benötigte Material ist in der Kursgebühr enthalten.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Teilnahmegebühr 20€, Alter ab 14 Jahren.

Voranmeldung bei der Tourist-Info bis zum 30.04.21.