Stadtbücherei

Bild der Stadtbücherei

Stadtbücherei Bretten

    • Untere Kirchgasse 5
    • 75015 Bretten
    • Ansprechpartnerin: Diplom-Bibliothekarin Anette Giesche
  • 07252 957 614
  • stadtbuecherei@bretten.de

Öffnungszeiten

Dienstag 14.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch 10.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag und Freitag 14.00 - 18.00 Uhr
Samstag 10.00 - 13.00 Uhr

Die Stadtbücherei hat für Sie geöffnet - unter Beachtung der aktuellen Abstands- und Hygienevorschriften

Solange der Inzidenzwert im Landkreis unter 50 bleibt, gilt folgende Regelung:

Ohne vorherige Terminvereinbarung können zu den gewohnten Zeiten alle Arten von Medien ausgeliehen und zurückgebracht werden. Die Vorlage eines negativen Test-, Impf- oder Genesenenausweises ist nicht erforderlich.

Steigt der Inzidenzwert wieder über 50, so ist der Zutritt nur mit negativem Test-, Impf- oder Genesenenausweis möglich.

Bei einem Schwellenwert von über 100 Neuinfektionen greift das Modell „Click&Meet“.

Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes ist Voraussetzung für Ihren Bibliotheksbesuch. Die Stadtbücherei ist durch die Rechtsverordnung des Landes Baden-Württemberg zur Datenerhebung von Kontaktdaten und Aufenthaltszeiten verpflichtet. Die Daten werden vier Wochen aufbewahrt und anschließend vernichtet.
Wir weisen darauf hin, dass entliehene Medien nicht mehr automatisch verlängert werden und Verzugsentgelte erhoben werden.

Selbstverständlich bleibt der kontaktlose Buchpaketservice mit Terminvereinbarung auf Wunsch weiter bestehen.

Wir haben Sie alle sehr vermisst und freuen uns, Sie wiederzusehen!

Sollten Sie noch kein Kunde sein, können Sie das Anmeldeformular herunterladen und per E-Mail an stadtbuecherei@bretten.de schicken.

Heiß auf LesenHAL

Am Dienstag, 6. Juli, startet „Heiß auf Lesen 2021“. Wie im vorigen Jahr gilt das Motto: „Heiß auf Lesen Reading-Challenge“.
Nehmt die Herausforderung an! Wir freuen uns auf viele Schüler*Innen ab Klasse 5. Allerdings ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Die Teilnahme ist bis zum Ende der Sommerferien möglich.

Einfach Anmeldekarte ausfüllen und zur Bücherei bringen/schicken (stadtbuecherei@bretten.de). Dienstags bis freitags, jeweils 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr, bekommt Ihr dann Eure Logbücher und die Aufgaben, die es zu erfüllen gilt.

Schirmherrin der Aktion ist die Regierungspräsidentin Sylvia M. Felder, die eine Videobotschaft für alle Teilnehmenden aufgenommen hat. 

Die Stadtbücherei bietet auf 3 Stockwerken ca. 22 000 Bücher, Zeitschriften, Hörbücher auf CD und Stick, Tonies, Spiele und DVDs. Falls Ihr Wunschtitel unter diesem Angebot nicht zu finden ist, besorgen wir ihn gern in der Fernleihe. Außerdem stehen unseren Lesern in der Stadtbücherei ein PC mit Internetanschluss zur Verfügung. Die Nutzung dieser Angebote ist kostenlos, lediglich für die Fernleihe wird eine Portokostenbeteiligung verlangt.
Die Stadtbücherei ist Mitglied im onleihe-Verbund „eBooks&more“. So können digitale Medien in Form von eBooks, ePaper und eAudio ausgeliehen werden. Desweiteren im Angebot: die Brockhaus Plattform mit Schülerhilfen, das Duden Basiswissen Schule und die Munzinger online-Datenbanken Personen- und Länderarchiv, die wöchentlich aktualisiert werden, so dass bei Recherchen für Schule, Hobby und Beruf immer die neuesten Daten vorliegen. Auch diese virtuellen Angebote sind für Bibliotheksnutzer kostenlos. Das Portal www.einfachvorlesen.de bietet dauerhaft kostenlose Bücher zum Vorlesen für verschiedene Altersgruppen an. Die App "einfach vorlesen!" ist ebenfalls kostenlos zum Download für iOS- und Android-Geräte verfügbar.

Weiterführende Links

Bildungspartner Stadtbücherei Bretten

Unsere vielfältigen Angebote für Kindergärten und Schulen finden Sie hier.

Jahresberichte

Wenn Sie sich für die Arbeit der Stadtbücherei interessieren, finden Sie in den untenstehenden Jahresberichten alle Zahlen rund um Projekte und Veranstaltungen der Stadtbücherei.

Brettens Bookfluencer – kreativ und einfallsreich!

Ein herzliches Dankeschön allen Einsendern - Wir sind begeistert von den Ideen und Umsetzungen! Eine Auswahl zu treffen viel uns so schwer, deshalb belohnen wir alle Bookfluencer!  Die Preise können in der Stadtbücherei abgeholt werden.

Dies ist ein Bild

Foto: Annika Giesche

Die Bookfluencer-Beiträge finden Sie hier. Die Auflösung der Rätsel ist ganz unten zu finden.