Baustelleninfos Bretten

Kontaktinformationen

  • Ordnungsamt, Straßenverkehrsbehörde
  • Herr Andres, Herr Kleinhans
  • 07252 921 348, -320
  • 07252 921 160
  • ordnungsamt@bretten.de

Virchowstr. BA 3

05.02.2024 - 30.09.2024

Vollsperrung Edisonstraße

Aufgrund von Arbeiten an den Versorgungsleitungen sowie dem Abwasserkanal wird die Virchowstraße in der ersten Bauphase zwischen ca. Nr. 36 und der Einmündung Edisonstraße (auf Höhe der Rechbergklinik) ab Montag, 05.02.2024 für mehrere Monate für den Fahrverkehr gesperrt. Hierzu werden teilweise Haltverbotszonen eingerichtet; um Beachtung der Haltverbote wird gebeten. Nach Abschluss der ersten Bauphase wird die Virchowstraße zwischen Einmündung Edisonstraße und Robert-Koch-Straße bis voraussichtlich 30.09.2024 gesperrt werden. Der genaue Zeitpunkt des Bauphasenwechsels wird gesondert bekannt gegeben.

 

Linienverkehr L 147 (Fa. Wöhrle)

Hiervon betroffen ist aufgrund der Vollsperrung in der Virchowstraße auch der Linienverkehr der Linie 147.

Aus Richtung Stadtmitte kommend, wird dabei in der Edisonstraße östlich Virchowstraße eine Ersatzbushaltestelle eingerichtet. Dabei entfällt die Haltestelle Virchowstraße.

Vollsperrung Knittlinger Straße

27.02.2024 - 28.02.2024

Vollsperrung Knittlinger Straße

Aufgrund von Mobilkranarbeiten Höhe Nr. 24 wird die Knittlinger Straße an folgenden Tagen für den Fahrverkehr gesperrt: 27.02. – 28.02.2024. Der Fahrverkehr wird innerörtlich umgeleitet über die Höhenstraße sowie die Steinstraße. Hierzu werden teilweise Haltverbotszonen eingerichtet; um Beachtung der Haltverbote wird gebeten.

Linienverkehr L 141 (Fa. Wöhrle)

Hiervon betroffen ist aufgrund der Vollsperrung in der Knittlinger Straße auch der Linienverkehr der Linie 141. Die Linienbusse fahren während der Sperrung über die Steinstraße zur Höhenstraße.

Dabei entfällt die Haltestelle Höhenstraße ersatzlos.

Sperrung Bauerbacher Str. bzw. Frühlingstr.

04.12.2023 - 20.12.2023 bzw. 15.01.2024 - 31.05.2024

Vollsperrung Bauerbacher Straße bzw. Frühlingstraße

Aufgrund von Straßenbauarbeiten einschließlich Erneuerung Kanal und Versorgungsleitungen wird die Bauerbacher Straße (K 3506) im Einmündungsbereich der Frühlingstraße im Zeitraum Montag, 04.12.2023 bis längstens Mittwoch, 20.12.2023 für den Fahrverkehr gesperrt; die Frühlingstraße wird dabei zur Sackgasse. Der Fahrverkehr wird umgeleitet über die K 3503. Zur Gewährleistung der Feuerwehranfahrt werden teilweise Haltverbotszonen eingerichtet; um Beachtung der Haltverbote wird gebeten.

Nach dem Jahreswechsel werden die Arbeiten ab Montag, 15.01.2024 bis voraussichtlich Freitag 31.05.2024 in der Frühlingstraße fortgesetzt. Zwischen Hausnummer 26 und Hausnummer 40 werden die Bauarbeiten ebenfalls unter Vollsperrung ausgeführt.

Der Fußgängerverkehr wird jeweils aufrechterhalten.

Heilbronner Str. Einbahnregelung

10.07.2023 - 28.06.2024

Halbseitige Sperrung Heilbronner Straße

Aufgrund von Hochbauarbeiten in der Heilbronner Straße Höhe Nr. 2 wird die Heilbronner Straße zwischen Weißhofer Straße und ca. Reuchlinstraße im Zeitraum Montag, 10.07.2023 bis längstens Freitag, 28.06.2024 für den Fahrverkehr in Richtung Zentrum gesperrt. Es wird eine Einbahnregelung in Richtung Norden eingerichtet. Der Fahrverkehr wird innerörtlich umgeleitet über den Postweg und die Apothekergasse.

Linienverkehr L 141 / 147 (Fa. Wöhrle)

Hiervon betroffen ist aufgrund der Sperrung in der Heilbronner Straße auch der Linienverkehr der Linie 141 / 147.

Linienbusse der Linien 141 und 147 werden in Richtung Bahnhof umgeleitet über den Postweg und die Apothekergasse. Die Haltestellen Gymnasium und Sporgasse entfallen für diese Linien in Richtung Bahnhof; stattdessen werden folgende Ersatzhaltestellen eingerichtet:

  • Postweg Höhe Bernhardushaus
  • Engelsberg 6-8 (Sparkasse) - nur Linie 141

Plan

Pforzheimer Straße - Umbau BA 1

10.07.2023 - 25.06.2024

Vollsperrung Pforzheimer Straße

Aufgrund von Bauarbeiten zur Umgestaltung der Straße (BA 1) wird die Pforzheimer Straße zwischen Georg-Wörner-Straße und Friedrichstraße im Zeitraum Montag, 10.07.2023 bis längstens Freitag, 25.06.2024 für den Fahrverkehr gesperrt. Der Fahrverkehr wird innerörtlich umgeleitet über die Sporgasse, Am Gottesackertor sowie die Wilhelmstraße. Nach Abschluss der Bauarbeiten im Kreuzungsbereich Pforzheimer Straße / Georg-Wörner-Straße wird eine zweite Umleitung über die Weißhofer Straße und Georg-Wörner-Straße eingerichtet. Anlieger können die Pforzheimer Straße bis zur Friedrichstraße befahren. Die von der Pforzheimer Straße erschlossenen Altstadtbereiche (Untere Kirchgasse, Pfarrgasse, Werkhausgasse sowie Federhafengasse) sind während der Bauarbeiten nur über die Untere Kirchgasse vom Rathaus kommend erreichbar. Die Poller an der Stadtbücherei werden hierzu entfernt. Der Fußgängerverkehr wird jeweils behelfsmäßig aufrechterhalten.

Virchowstraße BA 2 und Kreuzung Edisonstraße

10.07.2023 - 31.01.2024

Vollsperrung Edisonstraße

Aufgrund von Arbeiten an den Versorgungsleitungen sowie dem Abwasserkanal im Kreuzungsbereich Edisonstraße / Virchowstraße wird die Edisonstraße im Zeitraum Montag, 10.07.2023 bis voraussichtlich Freitag, 18.08.2023 für den Fahrverkehr gesperrt. Der Fahrverkehr wird innerörtlich umgeleitet über die Virchowstraße. Die Rechbergklinik ist in diesem Zeitraum ebenfalls nur über die Virchowstraße erreichbar. Hierzu werden teilweise Haltverbotszonen eingerichtet; um Beachtung der Haltverbote wird gebeten.

Linienverkehr L 147 (Fa. Wöhrle)

Hiervon betroffen ist aufgrund der Vollsperrung in der Edisonstraße auch der Linienverkehr der Linie 147.

Aus Richtung Stadtmitte kommend, wird dabei in der Edisonstraße östlich Virchowstraße eine Ersatzbushaltestelle eingerichtet. Dabei entfällt die Haltestelle Edisonstraße.

Vollsperrung Virchowstraße

Im Anschluss an diese Arbeiten wird der Bauabschnitt 2 der Kanal- und Leitungssanierung Virchowstraße eingerichtet. Hierbei wird die Virchowstraße zwischen Carl-Ludwig-Schleich-Weg und Edisonstraße bis voraussichtlich 31.01.2024 für den Fahrverkehr gesperrt. Der Fahrverkehr wird innerörtlich umgeleitet über die Edisonstraße. Hierzu werden teilweise Haltverbotszonen eingerichtet; um Beachtung der Haltverbote wird gebeten.

Linienverkehr L 147 (Fa. Wöhrle)

Hiervon betroffen ist aufgrund der Vollsperrung in der Virchowstraße auch der Linienverkehr der Linie 147.

Aus Richtung Stadtmitte kommend, wird dabei in der Edisonstraße östlich Virchowstraße eine Ersatzbushaltestelle eingerichtet. Dabei entfällt die Haltestelle Virchowstraße.