Pressemitteilungen

Unter großer Beachtung ist vergangene Woche die Ausstellung „Leben mit Hochwasser – gewusst wie!“ zu Ende gegangen. Zum Ende hin fand eine Finissage der Wanderausstellung des Landratsamts Karlsruhe, welche vom Amt Technik Umwelt mit örtlichen Exponaten ergänzt wurde, statt.
Oberbürgermeister Martin Wolff kam in diesem Zusammenhang auf die beiden Unwetter der Jahre 2013 und 2015 zu sprechen, in deren Folge es vielerorts zu Überschwemmungen kam. „Bei dem jüngsten Unwetter vom 6.... mehr lesen


Am 4. April 1966 trafen sich 16 versehrte Männer im „Kaffee des Westens“ und gründeten – 21 Jahre nach Kriegsende – die Brettener „Versehrtensportgruppe“. Fast auf den Tag genau 50 Jahre später feierte der längst zum „Verein für Sport, Gesundheit und Rehabilitation“ (VSG) umgetaufte Jubilar seinen runden Geburtstag, zu dem OB Martin Wolff herzlich gratulierte.
Elisabeth Raupp, die Vorsitzende der über 170 Mitglieder umfassenden Vereinigung, begrüßte die „lieben... mehr lesen

Zu einer Sitzung der Flurneuordnungsbehörde anlässlich der Flurneuordnung in den nördlichen Stadtteilen begrüßte am Dienstagvormittag Bürgermeister Michael Nöltner zahlreiche Behörden- und Interessensvertreter im Großen Saal der Stadt Bretten.
Flurbereinigung (auch Flurneuordnung oder ländliches/landwirtschaftliches Neuordnungssystem) nennt man das Bodenordnungsverfahren, das die Neuordnung des land- und forstwirtschaftlichen Grundbesitzes zum Ziel hat. Es ist beabsichtigt, auf... mehr lesen
Comicwettbewerb

Am 26. Und 27. November 2016 findet dieses Jahr in unserer französischen Partnerstadt Bellegarde-sur-Valserine wieder ein Comicfestival  statt. Wie das dortige Partnerschaftskomitee mitteilt, wird, wie im letzten Jahr, für Brettener Schüler, die 2000, 2001, 2002 oder 2003 geboren sind, ein Sonderpreis ausgelobt. Die Preisverleihung findet offiziell während des Comicfestivals am Samstag, den 26.11.2016 im Centre Jean Vilar in Bellegarde statt.

Die Teilnehmer sollen auf einem... mehr lesen

Die Stadt Bretten investiert als Schulträger knapp 700.000 EUR in das Melanchthon-Gymnasium Bretten (MGB).
Die Baumaßnahme umfasste im Wesentlichen die Umsetzung von brandschutztechnischen Auflagen am Altbau sowie die Schaffung eines barrierefreien Zuganges zum Altbau. Besonders der Eingangsbereich - das Foyer des MGB - erstrahlt nun in neuem Glanz.
Im Rahmen der feierlichen Übergabe erklärte Oberbürgermeister Martin Wolff, dass im Rahmen der Inklusion von Schülern mit... mehr lesen


Vergangene Woche wurde der erste „Kinderstadtführer“ der Stadt Bretten vorgestellt.
Die 24-seitige Broschüre ist Ergebnis des Projekts einer Klasse der Grundschule in Bauerbach mit ihrer Lehrerin und Künstlerin Ursula Maria Steinbach.
Die Kinder haben die Bilder und Texte zu insgesamt zehn - aus ihrer Sicht wichtigen - Sehenswürdigkeiten beigesteuert.
Die Broschüre informiert aus Kindersicht über Marktplatz, Melanchthonhaus, Brettens größtem Sohn selbst,... mehr lesen


Die Stadt Bretten hat sich einen der zehn begehrten Plätze für das Förderprojekt „Natur nah dran“ des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg (MLR) gesichert. Große Freude herrschte bei der Verwaltungsspitze nach Bekanntgabe der erfolgreichen Bewerbung für mehr biologische Vielfalt in der Melanchthonstadt.
Die Stadt Bretten wird nun, zusammen mit dem NABU, einen Teil ihrer Grünflächen in artenreiche Lebensräume für Tiere und Pflanzen... mehr lesen


Die von der Stadt Bretten geforderte Ortsumgehung rückt näher: Im aktuellen Referentenentwurf des Bundesverkehrswegeplans ist die „Südwest Ortsumgehung Bretten“ – wie sie offiziell dort genannt wird – nun im vordringlichen Bedarf, der höchsten Dringlichkeitsstufe, ausgewiesen.
Oberbürgermeister Martin Wolff erklärte dazu: „Ich freue mich, dass unsere Anstrengungen in dieser Sache gefruchtet haben und die Ortsumgehung mit absoluter Dringlichkeit behandelt werden soll“.... mehr lesen

Gemeinderat stimmt vorgeschlagener Vorgehensweise mehrheitlich zu

In der vergangenen Sitzung des Gemeinderates am Dienstagabend wurde ein großer Schritt zur Sicherung der medizinischen Versorgung in Bretten und zur strukturierten Entwicklung des Sporgassenparkplatzes getroffen (Beschlüsse im Wortlaut siehe Info"Entscheidungen im Gemeinderat").
Oberbürgermeister Martin Wolff zeigte sich am Mittwochmorgen höchst zufrieden, dass der Beschlussvorschlag der... mehr lesen

Seit vielen Jahren hat es Tradition in Bretten, dass um den Jahreswechsel Bäcker und Metzger die Bewohnerinnen und Bewohner in den Senioren-Wohnanlagen besuchen. Um die Termindichte für die Senioren etwas zu entzerren (unmittelbar vor Weihnachten besuchen OB Martin Wolff, Mitglieder des Gemeinderates u.v.m. zum Beispiel im Rahmen des Weihnachtssingens die Bewohner), wurde im vergangen Jahr entschieden, den traditionellen Besuch künftig in die Osterzeit zu verlegen.
Der Freude über... mehr lesen

Seiten