Pressemitteilungen

Die Stadt Bretten stellt folgende Bekanntmachung des Regierungpräsidiums als zusätzlichen Bürgerservice an dieser Stelle zur Verfügung:

Die Firma Opterra Wössingen GmbH (vormals Lafarge Zement Wössingen GmbH), Wössinger Straße 2, 75045 Walzbachtal beantragt die Neufestsetzung der Emissionsgrenzwerte für Kohlenmonoxid (CO) und Gesamtkohlenstoff im Abgas des Drehrohrofens des Zementwerks Wössingen auf folgende Werte:
Kohlenmonoxid (CO) - 1100 mg/m³ (Tagesmittelwert) und... mehr lesen

Die Stadt Bretten und die Brettener Woche schreiben gemeinsam einen Wettbewerb aus, in dem ein Song für Bretten im Jubiläumsjahr 2017 gesucht wird. Ziel soll es sein, herauszufinden, wie sich unsere Stadt musikalisch anhört. Das Lied soll sich mit Themen rund um Bretten sowie seiner Vergangenheit, Gegenwart und/oder Zukunft auseinandersetzen.

Die Wahl des Musikstils ist dabei ganz frei. Bedingung ist jedoch, dass das Lied live gespielt und begleitet werden kann, da das... mehr lesen

Am 30.11.15 fand in der Grundschule Bauerbach die zweite Bürgerrunde im Rahmen des Bebauungsplanverfahrens „Ortskern Bauerbach, Teil I“ statt, zu der sowohl Grundstückseigentümer als auch interessierte Bauerbacher Bürger eingeladen wurden. Etwa 40 Personen fanden sich am Abend im Gymnastikraum der Grundschule ein und wurden von Oberbürgermeister Martin Wolff, dem Mitarbeiter der Stadtverwaltung Aljoscha Friedrich sowie dem Planungsbüro bhm aus Bruchsal empfangen. Aus den Ergebnissen... mehr lesen

Familienbesucherinnen vom Landratsamt zertifiziert

Oberbürgermeister Martin Wolff gratulierte am Donnerstagmorgen vier Frauen zu ihrer Zertifizierung als „Familienbesucherin“ in den Räumen des FAM e.V. in der Lortzinger Straße. In diesem Zusammenhang unterstrich OB Wolff die Bedeutung ihres Tuns für die Gesellschaft und dankte ihnen für ihr vorbildliches ehrenamtliches Engagement.
Auch die FAM-Vorsitzende Ulrike Stromberger freute sich, mit diesen Damen nun insgesamt... mehr lesen

Bürgermeister Michael Nöltner und Schulleiterin Annelie Richter begrüßten vergangene Woche Schülerinnen und Schüler der beiden städtischen Gymnasien zu einem Vortrag mit anschließender Podiumsdiskussion in der voll besetzten Aula des Edith-Stein-Gymnasiums. BM Nöltner lobte das große Interesse der Jugendlichen an dem Thema und bedankte sich bei den Schulleitungen für die Unterstützung.
Zu Gast war der Friedens- und Konfliktforscher Markus Weingardt, der über das stets aktuelle... mehr lesen

Am Donnerstagnachmittag wurde im Rathaus Bretten das Ortfamilienbuch Gölshausen vorgestellt. Ortvorsteher Manfred Hartmann und Autor Herbert Vogler gaben erste Einblicke in die Publikation, die im Rahmen des Gölshäuser Abends am kommenden Freitag offiziell veröffentlicht wird.
Begleitet wird dabei die Buchpräsentation von zahlreichen Aktivitäten der Vereine des Stadtteils und der Kirche am Wochenende des 27. / 28. Novembers. Im Rahmen dieser Benefizveranstaltung soll Geld für... mehr lesen

Mit 1050 Anmeldungen von Brettener Schulen, wie auch Schulen der Nachbargemeinden, startete am vergangenen Montag die Kinowoche. Alle Klassenstufen wurden berücksichtigt und bekamen dem Alter entsprechend Filme zu sehen.
Diese wurden selbstverständlich auch im Unterricht nach- bzw. vorgearbeitet. Dankenswerterweise stellt das Kino in Bretten „Kinostar“ jedes Jahr seine Räumlichkeiten zur Verfügung.

Insgesamt wurden im Laufe der sechs Filme gezeigt. Besonders viel... mehr lesen

Am Montagmittag informierten Oberbürgermeister Martin Wolff, Ulrich Braun und Cornelia Hausner vom zuständigen Fachamt sowie Dr. Peter Markert von der imakomm AKADEMIE aus Aalen über die bisherigen Meilensteine bei der Erarbeitung des „Integrierten Stadtentwicklungskonzept (ISEK) Bretten. Gleichzeitig gaben sie einen Ausblick auf die nun folgenden Schritte bis hin zur Fertigstellung im Frühjahr 2016.

Das Stadtoberhaupt unterstrich dabei, dass man sich mit dem sehr offenen... mehr lesen

Am Samstagvormittag pflanzten der Jugendgemeinderat, die Mitglieder des Naturschutzbunds Bretten über 200 kraichgautypische Hecken als Maßnahme der Biotopvernetzung in 26 Reihen im Diedelsheimer Tal. Die Hecken sind das artenreichste Biotop im Kraichgau und sichern ganzjährig mit Beeren und Insekten das optimale Angebot für den Erhalt der örtlichen Nahrungsketten.

JGR und NABU wollen damit ein Zeichen gegen die weitläufig zu beobachtenden Monokulturen setzen, die für das... mehr lesen

Diesen Mittwoch findet um 19 Uhr im Großen Saal des Rathauses Bretten der Abschlussworkshop des Fußverkehrs-Checks statt. An diesem Abend sind die Teilnehmer der Begehungen vom 8. und 21. Oktober sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger noch einmal herzlich eingeladen, um sich zum Fußverkehr in Bretten zu äußern.

Seiten