Mobilität für die Zukunft in Bretten

Mobilität für die Zukunft in Bretten

Rege Beteiligung bei der Auftaktveranstaltung und der Online-Beteiligung

Die vergangenen Wochen der Erarbeitung des Mobilitätskonzeptes waren von einer umfassenden Bürgerbeteiligung geprägt. Die mit ca. 120 Teilnehmenden sehr gut besuchte öffentliche Auftaktveranstaltung zum Mobilitätskonzept am 9. Oktober 2019 im Hallensportzentrum machte bereits deutlich, welchen Stellenwert das Thema Mobilität für die Brettener Bevölkerung hat. Es konnten zahlreiche Anregungen und Hinweise zu unterschiedlichsten Aspekten der Verkehrsplanung gesammelt werden. Vielen Dank an alle Beteiligte! Im Anschluss an die Veranstaltung wurde ein Ergebnisprotokoll erstellt, welches Sie hier einsehen können.

Unmittelbar nach der öffentlichen Auftaktveranstaltung gab es die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Online-Beteiligung. Während des vergangenen Monats konnten über 200 Wünsche, Kritikpunkte und Verbesserungsvorschläge zu den unterschiedlichen Verkehrsarten aufgenommen werden. Neben Vorschlägen zu den verschiedenen Verkehrsarten wurden auch Ideen z. B. zur Verbesserung der Aufenthaltsqualität im Stadtgebiet formuliert. Vielen Dank auch hier für Ihre Teilnahme! Die gewonnen Informationen werden nun durch das Planungsbüro aufbereitet und fließen in den weiteren Planungsprozess ein.

Weitere Informationen zum Mobilitätskonzept

Mobilität für die Zukunft in Bretten

Projektbeirat Mobilitätskonzept nimmt Arbeit auf