VERLEGT: Marialy Pacheco & Max Mutzke - "DUET"

Foto: Markus Jans und Dirk Messner
Veranstaltungszeitraum:
Samstag, 4. April 2020 - 20:00
Veranstaltungsort:
Bernhardushaus
Veranstalter:
Kraichgau Jazzfestival in Kooperation mit Jazzclub Bretten und Stadt Bretten
Das Konzert ist auf den 20. November 2020 verlegt.

Die bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit. Wer den Ersatztermin nicht wahrnehmen möchte, kann seine Karten, nach der Aufhebung der Ausgangsbeschränkungen, bei den entsprechenden Vorverkaufsstellen zurückgeben. 
Marialy Pacheco trifft Max Mutzke! Kompetenz und Musikalität treffen sich zu einem Zusammenspiel und Rendezvous der besonderen Art. Der Titel des Programms bringt das Konzept auf den Punkt: „DUET“! So sachlich und nüchtern er auch klingen mag – dahinter verbirgt sich mehr, sehr viel mehr.
Bei keiner anderen Besetzungsgröße werden mit solcher Beharrlichkeit Begriffe aus dem menschlichen Leben angeführt: Von „Nacktheit“ ist da häufig die Rede, von „Intimität“, von „Dialog“ oder „Zwiegespräch“, gar von einer musikalischen „Zweierbeziehung“. Das Duo verspricht Kommunikation pur: Da unterhalten sich zwei Menschen und unterhalten dabei andere. Da wird erzählt, gefragt, geantwortet, widersprochen, ironisiert, geflirtet, Gedanken aufgenommen, weitergeführt, in eine andere Richtung gelenkt, da wechseln intime Momente mit engagierten Auseinandersetzungen. Es ist quasi die „Höchste Kunst des Dialogs“ - die Fähigkeit, ein konstruktives Gespräch zu führen, nicht aneinander vorbeizureden, sich selbst einzubringen, ohne dabei den anderen zu dominieren.
Genau diesen Dialog führen Marialy und Max und zelebrieren einen „klingenden Gedankenaustausch“! Nie drängt sich bei Beiden der Eindruck auf, sich gegenseitig etwas beweisen zu müssen. Es geht um die Musik, ums Musikalische. Beide sind weitgereiste Künstler, die nicht nur an Jazz & Pop interessiert sind, sondern – an MUSIK. Marialy hat die Songs von Max auf ihre ganz eigene Art und Weise ganz exklusiv für dieses Duo arrangiert.
Das Verbindende, Gemeinsame bei dieser Paarung ist genauso hörbar wie die Unterschiedlichkeit der Charaktere. Das Eine macht das Andere aber erst wertvoll.

Eine Veranstaltung des Krauichgau Jazzfestivals in Kooperation mit dem Jazzclub Bretten.
Eintritt: 29 €/ erm. 22 €, 25 € für Mitglieder des Jazzclubs
Eintrittskarten sind bei der Tourist-Info Bretten erhältlich.
Tourist-Info Bretten
07252 / 583 710
touristinfo@bretten.de