Gölshausen

Die erste urkundliche Erwähnung datiert aus dem Jahr 802. Seit 1975 ist Gölshausen Stadtteil von Bretten und hat rd. 1.800 Einwohner. Stadtbahnanschluß (S4).

Die Gemarkungsfläche beträgt 498 ha und besteht fast ausschließlich aus Feldfläche. Die bebaute Fläche liegt bei ca. 83 ha.

Gölshausen verfügt über das größte Industriegebiet auf Brettener Gemarkung.

Ortsvorstand Gölshausen

    • Manfred Hartmann
    • Ortsvorsteher
    • Sprechzeit
    • Dienstag:
    • 17.00 - 18.00 Uhr
Ortschaftsrat    
Ammann, Dieter FWV  
Fundis, Torsten FWV  
Hartmann, Manfred FWV  
Neuschl, Edgar Bürgerliste  
Pohl, Agathe Bürgerliste  
Schlaier, Ralf FWV  
Tossenberger, Thomas Bürgerliste  

Infrastruktur:

  • An die Grundschule Gölshausen ist seit 2010 die Hector-Akademie angegliedert. Diese hat sich die Förderung hochbegabter Kinder zur Aufgabe gemacht.

Freizeit:

  • Verschiedene Vereine prägen die Dorfkultur.
  • Gölshausen verfügt über einen schön gelegenen Sportplatz mit Vereinsheim.

Verkehrsanbindung:

  • Gölshausen ist bequem mit der Stadtbahn-Linie S4 zu erreichen. Haltestellen Bahnhof und Industriegebiet.